Feb 01 2018

Kompetente Kundenberater stellen aus dem Sortiment der WK Wertkontor vor: Faksimilierte Prachthandschrift des Höfischen Duetts

Auf die sich von circa 500 bis 1500 erstreckende Epoche des Mittelalters folgt die frühe Neuzeit. Wie innerhalb der Geschichtswissenschaft üblich, ist sowohl das Mittelalter als auch die frühe Neuzeit nicht exakt datierbar. Es gibt lediglich historisch-politische Zäsuren, die den Beginn und das Ende der jeweiligen Epochen einläuten.

Den Beginn der frühen Neuzeit markieren beispielsweise Zäsuren wie die folgenden: Ende des oströmischen Kaiserreiches 1453, die Eroberung Amerikas im Jahr 1492 durch Christoph Columbus oder der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517.
Für Fans der Epoche des Mittelalters und der frühen Neuzeit bzw. generell für Interessierte stellt WK Wertkontor eine durch ihre Einzigartigkeit bestechende faksimilierte Prachthandschrift des sogenannten Höfischen Duetts bereit, das sich aus zwei Büchern zusammensetzt und für Bibliophile einen wahrlichen Schatz darstellt.
Das Höfische Duett besteht aus der detaillierten Beschreibung der 1530 in Bologna ihren Ausgang nehmenden Krönungszeremoniale von Kaiser Karl V. und dem noch zu Zeiten des Mittelalters im 14. Jahrhundert entstandenen Schachbuch des Jacobus de Cessolis. Insbesondere das Schachbuch stellt auf sehr clevere Weise einen Zusammenhang des adeligen Hofs/der Stadt mit den Begebenheiten des Spiels dar und soll auf diese Weise die Beziehungen innerhalb der mittelalterlichen Gesellschaft anhand der miteinander agierenden Spielfiguren nahe bringen.

WK Wertkontor setzt auf fähige und sympathische Kundenberater im Direktvertrieb

Produkte wie die oben vorgestellte Prachthandschrift werden über den von der WK Wertkontor GmbH angebotenen Direktvertrieb verkauft. Hierfür stehen der derzeit auf Faksimiles spezialisierten Firma eine Reihe bestens ausgebildeter Kundenberater zur Verfügung, die einer sorgsamen Prüfung unterzogen werden. Im Bewerbungsprozess legt man im Zuge ihrer Auswahl nicht nur Wert auf vorhandene Fachexpertise aus den Bereichen Kunst, Geschichte und Literatur, sondern auch auf ihre charakterliche Eignung und vorhandene zwischenmenschliche Werte.

Ein Konglomerat aus diesen Punkten führt zu einem erfolgreichen Verkaufsgespräch, bei dem das Wohlbefinden des Kunden oberste Priorität hat. Ein in allen Belangen sachkundig ausgewählter Kundenberater führt zu nachhaltigem Erfolg des Unternehmens. Einerseits im Hinblick auf eine langfristige Kundenzufriedenheit und der damit einhergehenden Kundenbindung, andererseits auch, was die Verkaufszahlen des Unternehmens betrifft. Qualifizierte Kundenberater sind demnach das A und O im Direktvertrieb, wie ihn WK Wertkontor seinen Kunden anbietet.

Schreibe einen Kommentar