Tag Archives: Anwendung Faksmilies

Mrz 18 2021

Faksimiles: Die Hintergründe

Ein nicht allzu gebräuchliches Wort – ist doch sein damit beschriebener Gegenstand auch nicht allzu häufig anzutreffen: Als Faksimile bezeichnet man, laut Etymologischem Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer), die originalgetreue Wiedergabe einer Vorlage (Handschrift, Druck etc.). Seit Anfang des 19. Jahrhunderts ist das Wort im Deutschen bezeugt und wurde möglicherweise aus dem Englischen übernommen, wo es seit dem 17. Jahrhundert belegt ist. Faksimiles oder auch Faksimilia (lateinisch: fac simile = „mache es ähnlich“) sind häufig in den Fällen historisch wertvoller gedruckter oder handschriftlich erstellter Dokumente originalgetreu reproduziert. Kamen früher überwiegend drucktechnische wie die lithografische Reproduktion zur Anwendung, sind es heute vor allem fotografische Verfahren.

Kleiner Exkurs: Der Begriff „Fax “leitet sich ebenfalls von dem Wort „Faksimile“ ab.

Continue reading