Tag Archives: Persönliche Beratung

Aug 15 2017

WK Wertkontor empfiehlt, das eigene Profil zu bewahren und es weiter zu schärfen

Luxusgüter stehen bei Konsumenten weltweit nach wie vor hoch im Kurs. Der Markt soll 2017 noch weiter zulegen. Das geht aus einem Bericht der Beratungsunternehmen Bain & Company und dem italienischen Luxusgüterverband „Fondazione Altagamma“ hervor. Die Experten gehen bis 2020 von einem jährlichen Anstieg der Lohnwährungen um 3 bis 4 Prozent aus. Diese würden demnach bis 2020 von 280 auf bis zu 290 Milliarden steigen. Dies hat auch Auswirkungen auf mittelständische Unternehmen, wie WK Wertkontor, die sich seit Jahren erfolgreich am Markt betätigen. Von Seiten der kleineren Unternehmen gilt es nun zu reagieren und ihre Strategien entsprechend auf den kommenden Ansturm auszurichten. Continue reading

Mai 15 2017

WK Wertkontor: Zeitlose Objekte sind gefragt wie nie

Umfragen belegen es immer wieder: Die Menschen investieren ihr Geld verstärkt in Luxusgüter. Laut dem „Worldwide Luxury Market Monitor“, der die Entwicklung im Luxussegment regelmäßig unter die Lupe nimmt, soll die Branche bis 2020 jedes Jahr um weitere zwei bis drei Prozent wachsen. Bereits 2016 lagen die Ausgaben für Luxusgüter weltweit bei knapp 250 Mrd. Euro. Vor allem in Schwellenländern wie China, in denen allmählich eine finanziell abgesicherte Mittelschicht entsteht, ist der Trend zu hochwertigen und hochpreisigen Konsumgütern zu beobachten. Continue reading

Apr 24 2017

Kundentreue ist in Deutschland besonders ausgeprägt

Das Internet bietet modernen Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, um sich selbst ins beste Licht zu rücken, optimal zu vermarkten und auch auf neuen Wegen in Kontakt zu den Kunden treten. Auch WK Wertkontor nutzt die Vorteile des Internets, allerdings nur, um Kunden eine erste Orientierung zu geben. Der eigentliche Verkaufsakt wird bei WK Wertkontor jedoch immer noch persönlich abgewickelt – von Mensch zu Mensch. Das schafft Vertrauen, auch wenn das Offline-Verfahren insgesamt etwas aufwendiger ist. Continue reading