Nov 24 2015

Verbesserter Kundenservice im Direktmarketing mit Hilfe von IT-Investitionen

Der Direktvertrieb ist im Wachstum und weiterhin ein erfolgreiches Verkaufskonzept, wie Studien des Bundesverband Direktvertrieb Deutschland e.V. (BDD) belegen. Das liegt zum Großteil daran, dass persönliche Beratungsgespräche zu einer verbesserten Kundenbindung und intensiveren Betreuung sowie zu einer geringeren Widerrufsquote führen. Doch ein weiterer wichtiger Teil sind ebenfalls die kontinuierlichen Investitionen der Direktvertriebsunternehmen wie der WK Wertkontor GmbH. Laut einer aktuellen Studie des BDD werden vor allem im Bereich Marketing und Vertrieb sowie Personal und IT vermehrt Investitionen getätigt, um weiterhin einen umfassenden und hochwertigen Kundenservice zu garantieren.

Der Direktvertrieb hat von vornherein einen großen Vorteil in Bezug auf den Kundenservice, da er eine Face-to-Face-Beratung bietet und der Vertriebler bzw. die Vertrieblerin so auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden intensiv eingehen sowie Fragen direkt beantworten kann. Der Kunde muss sich nicht alleine durch einen Stapel Papier wühlen oder Internetseiten durchforsten, sondern bekommt das zu sehen, was ihn spontan interessiert. Ebenso ist ein persönliches Gespräch ein Vorzug zu einem Telefonat, da hier beispielsweise das Produkt selbst vorgeführt und erklärt werden bzw. u.U. ausprobiert werden kann.

Genau hier setzt auch die angekündigte Investition in IT-Lösungen an. Denn mit Hilfe eines Tablets kann der Vertriebspartner zum Beispiel per Fingertipp Bestellungen aufnehmen und Verkäufe organisieren, kann dem Kunden weitere Informationen am Bildschirm zeigen, ohne einen sperrigen Laptop hin und her drehen zu müssen. Die hohe Servicequalität von Direktmarketingunternehmen wie etwa der WK Wertkontor setzt sich sowohl aus einem professionellen Verkäufer mit intensiver Aus- und Weiterbildung als auch einer technologisch modernen Ausstattung zusammen.

Somit sind auch in einem florierenden Bereich wie dem des Direktvertriebs keine Grenzen nach oben gesetzt, wenn kontinuierliche Verbesserungen getätigt werden, sodass der Kundenservice immer am Zahn der Zeit bleibt. Besonders in der rapiden Entwicklung der Technik heutzutage ist es unverzichtbar, in neue Medien und gut geschulte Mitarbeiter zu investieren. Nur so können Unternehmen wie WK Wertkontor dauerhaft eine hohe Qualität in Beratung und Service bieten: Mit Hilfe eines kompetenten Verkäufers und umfassenden, anschaulichen Informationen, die auf dem technologisch neuesten Stand aufbereitet werden.