Jan 11 2016

WK Wertkontor über chancenreichen Haupt- und Nebenjob im Direktvertrieb

Es ist ganz gleich, ob man einen Vollzeitanstellung sucht oder ob es um einen Nebenjob geht: Der Direktvertrieb bietet interessante Angebote. Für die Vertriebler und Vertrieblerinnen gibt es viele Vorteile, die sie in anderen Berufen nicht in dieser Weise finden können, wie auch die WK Wertkontor bestätigt.

Ein Aspekt ist die enge Bindung zum Interessenten, den man zum Kunden machen möchte. Vor allem, wenn es um erklärungsbedürftige Produkte geht, sind Verbraucher zunächst zurückhaltend und wünschen sich eine intenstive Beratungsleistung. Wer hauptberuflich im Direktvertrieb arbeitet, kann sehr viel mehr Zeit für die hierfür einplanen. Je ausführlicher die Gespräche mit den Interessenten sind, desto bessere Chancen hat ein Vertriebler, dass es zu einer Bestellung kommt. Je mehr Gespräche sich planen lassen, desto höher ist das Einkommen durch den Direktvertrieb im Hauptberuf.

Auch für einen Nebenjob eignet sich der Direktvertrieb sehr gut, so auch bei WK Wertkontor. Vor allem die dort mögliche Flexibilität erlaubt es den Vertrieblern, außerhalb ihres festen Berufes nebenbei ein weiteres Einkommen zu beziehen. Gerade wenn größere Investitionen anstehen, wie der Bau eines eigenen Hauses, ist der Direktvertrieb eine passende Lösung. Meist finden die Kundentermine in den Abendstunden oder am Wochenende statt – eben dann, wenn die Verbraucher Zeit finden, um von zu Hause aus zu shoppen. Viele Unternehmen überlassen den Mitarbeitern bei der Häufigkeit der Termine freie Hand: Manche werden nur gelegentlich aktiv und kümmern sich sonst vor allem um ihren Hauptberuf, andere haben feste Routinen.

Frauen schätzen die Flexibilität und Freiheit besonders, die der Direktvertrieb bietet. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat hier meist oberste Priorität bei der Wahl der Tätigkeit. Das ist auch der Grund, warum der Großteil, der im Direktvertrieb arbeitenden Menschen, weiblich ist. Vertrieblerinnen organisieren ihre Termine so, dass sie auf jeden Fall eine Betreuung der Kinder sicherstellen können. Aber auch die verantwortungsvollen leitenden Positionen im Direktvertrieb werden immer häufiger durch Frauen besetzt. So ist der Direktvertrieb also eine reelle Chance für diejenigen, die auf der Suche nach einem zeitgemäßen und abwechslungsreichen Haupt- oder Nebenjob sind.

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten: https://www.wk-wertkontor.com/